Zwei unserer ehemaligen Mitglieder der Jugendfeuerwehr Neustadt haben Anfang April einen großen Schritt in ihrer Karriere bei der Feuerwehr gemacht. Sie bestanden den ersten Teil der Ausbildung zum Truppmann.


Bild-Quelle: Giebel/Neustädter Zeitung

Zusammen mit 28 weiteren Mitgliedern aus dem Neustädter Ortsfeuerwehren, darunter neun Frauen, absolvierten sie die Ausbildung an fünf Wochenende im praktischen Teil. Unterhalb der Woche war dann theoretischer Unterricht bei den Stadtausbildern. Über das grundlegende Wissen aus der Jugendfeuerwehr hinaus erlernten alle die Grundlagen von Fahrzeugen bis hin zur Notfallseelsorge. Zusätzlich kam noch ein Erste-Hilfe-Kurs hinzu. Im praktischen Teil ging es um den Löschangriff, den richten Umgang mit der Steckleiter und das Anwenden der richtigen Knoten und Stiche.