HINWEIS! Diese Seite benutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Mehr

Ich akzeptiere

Cookies
Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Tag 3 - Ab in's kühle Nass

Wieder lag eine frostige Nacht hinter uns, aber die Sonne am Morgen ließ uns die Kälte schnell vergessen. Nach einem kräftigen Frühstück ging es in das Freibad Nöpke, wo die Schwimmwettkämpfe stattfanden.zeltlager der stadtfeuerwehr neustadt 2018 39 20180704 1377889162
Mega ehrgeizig wurden die Übungen wie Puzzeln und mit Bekleidung schwimmen abgeleistet. Dabei feuerten ständig die Kameraden die Teilnehmer an. Hier sei ein besonderer Dank an die Versorgungseinheit gerichtet. Wir nahmen unsere Mittagsverpflegung im Schwimmbad und danken für den logistischen Aufwand.
Zwischen den Wettkämpfen vertrieben wir uns die Zeit mit Ruhe und auf dem Volleyballfeld, bevor es am späten Nachmittag wieder zurück in das Zeltlager nach Eilvese ging. Dort erhielten wir Besuch mit Kommando unserer Feuerwehr und verbrachten einen gemütlichen Abend zusammen. Und weil der Tag so gelungen war, haben die älteren Mitglieder der Jugendfeuerwehr noch von 0 Uhr bis früh um 6 Uhr die Nachwache besetzt.

Weitere Bilder gibt es hier

Wo findet Ihr uns